Sorry

We are currently dead.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Sorry

01.04.16 Schwarzmetall

010416flyerBands:

Addaura (Atmospheric Black Metal):

https://addaura.bandcamp.com/

Antlers (Black Metal):

https://ntlrs.bandcamp.com/

Ancst (Blackend Crust, Black Metal):

https://angstnoise.bandcamp.com/

Wann? 01.04.2016 – 20:00

Wo? AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an “Afrique – Europe – Interact”:

Afrique-Europe-Interact ist ein kleines, transnational organisiertes Netzwerk, das Ende 2009 gegründet wurde. Beteiligt sind Basisaktivist_innen vor allem in Mali, Togo, Deutschland, Österreich und den Niederlanden – unter ihnen zahlreiche selbstorganisierte Flüchtlinge, Migrant_innen und Abgeschobene.

Programmatisch verfolgt Afrique-Europe-Interact insbesondere zwei Zielsetzungen: Einerseits unterstützen wir Flüchtlinge und Migrant_innen in ihren Kämpfen um Bewegungsfreiheit und gleiche Rechte – ob in den Ländern des Maghreb, auf dem Mittelmeer oder innerhalb der Festung Europa. Andererseits sind wir an sozialen Auseinandersetzungen um gerechte bzw. selbstbestimmte Entwicklung beteiligt. Denn das Recht auf globale Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit ist nur die eine Seite der Medaille. Nicht minder wichtig ist das Recht zu bleiben, also die Möglichkeit, zu Hause bzw. im Herkunftsland ein Leben unter sicheren, würdigen und selbstbestimmten Bedingungen führen zu können.

http://afrique-europe-interact.net/?clang=0

 

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 01.04.16 Schwarzmetall

22.01.16 Süße Katzen Partey

fleiersBands:

Danger! Danger! (Premium Hardcore Punk):

https://dangerdangerhc.bandcamp.com/

Madame Monster (Garagen Powerviolence Punk):

https://spasticfantastic.bandcamp.com/album/madame-monster-adore-12

Barren Land (Rotz Hardcore Punk):

https://barrenlandpunk.bandcamp.com/

tour_januar16

 

Wann? 22.01.2016 – 20:00

Wo? Meschwitzstraße 16A Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an die Gruppe “Ausser Kontrolle”.

„Ausser Kontrolle“ ist eine antiautoritäre / anarchistische Gruppe und wurde 2009 gegründet, um die Inhaftierten nach den Protesten gegen den NATO-Gipfel in Strasbourg zu unterstützen. Durch diese Arbeit wuchs das Bewusstsein für Repression und die sogenannte europäische Sicherheitsarchitektur. Die Gruppe befasste sich daraufhin mit staatlicher Repression und deren Auswirkungen auf soziale Bewegungen und organisierte Vorträge und Diskussionen. In den letzen Jahren wurde AusserKontrolle auch auf der Straße aktiv und beteiligte sich an verschiedenen Mobilisierungen. Die aktuellen Diskussionen drehen sich um die Kritik am Internationalismus und eine zeitgemäße Form des Internationalismus.

http://ausserkontrolle.blogsport.de/

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 22.01.16 Süße Katzen Partey

08.01.16 New Year’s Show

FlyerBands:

Kyrest (Dark Hardcore):

https://kyrest.bandcamp.com/

Masada (Screamo):

https://masadapunx.bandcamp.com/

Wann? 08.01.2016 – 21:00

Wo? Martin-Luther-Str. 33 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an das „Refugee-Kids-Projekt“ in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende auf der Hamburger Straße in Dresden.

Einmal wöchentlich schaffen engagierte Menschen Angebote, die den kleinsten Bewohner*Innen der Einrichtung die Möglichkeit bietet sich in verschiedenster Art und Weise kreativ auszuleben. Das junge Projekt steht in finanzieller Sicht derzeit noch auf sehr wackeligen Beinen und ist auf jede Unterstützung angewiesen.

REFUGEES WELCOME!

 

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 08.01.16 New Year’s Show

11.12.15 100% Punk

chaostageflyerBands:

Femme Krawall (Riot Grrl Garage Punk):

https://femmekrawall.bandcamp.com/

Henry Fonda (Powerviolence Punk):

https://henryfonda.bandcamp.com/

Hass auf Alles (Hass Core Punk):

https://hassaufalles.bandcamp.com/

Suicidebycop (Hardcore Punk):

https://suicidexbyxcop.bandcamp.com/

Wann? 11.12.15 – 20:00

Wo? DIY Eckladen, Rudolfstraße 7 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an die „You can’t break this movement“ Kampagne der Roten Hilfe.

Mit der antirassistischen Kampagne „You can’t break this movement“ sammelt die Rote Hilfe e.V. Spenden für widerständige Geflüchtete und deren Unterstützer*innen, die durch ihren politischen Aktivismus von staatlicher Repression betroffen sind. Seit 2012 die ersten großen Protestmärsche von Würzburg nach Berlin starteten, sich nach und nach bundesweit Protestcamps gebildet haben, Gebäude besetzt, Botschaften gemeinschaftlich besucht und öffentliche Plätze genommen wurden, wurde diese Aktionen polizeilich und juristisch angegriffen.
Vorwürfe von Residenzpflichtverstößen, Körperverletzungen, Landfriedensbrüchen oder Widerstand gegen die Staatsgewalt sollen Widerstand delegitimieren und einschüchtern. Viele der betroffenen Aktivist*innen, ohne oder mit europäischem Pass, haben von der Roten Hilfe in den Folgemonaten politische und finanzielle Unterstützung erhalten. Wo lokale Soli-Töpfe ausgeschöpft sind hat die Rote Hilfe auf Bundesebene geflüchteten Aktivist_innen statt dem Regelsatz von 50% der Repressionskosten (Anwält_innen, Gericht, Strafe,…) eine 100%ige Unterstützung möglich gemacht.

http://www.rote-hilfe.de/antira

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 11.12.15 100% Punk

25.09.2015 2tes Solikonzert für Afrique – Europe – Interact

flyerBands:

Nakam (Hardcore, Punk’n Roll):

https://nakam.bandcamp.com/

Lawine (Hardcore Punk):

https://lawine.bandcamp.com/

Derbe Lebowski (Powerviolence):

https://derbelebowski.bandcamp.com/

Wann? 25.09.2015 – 20:00

Wo? Meschwitzstraße 16A Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an “Afrique – Europe – Interact”:

Afrique-Europe-Interact ist ein kleines, transnational organisiertes Netzwerk, das Ende 2009 gegründet wurde. Beteiligt sind Basisaktivist_innen vor allem in Mali, Togo, Deutschland, Österreich und den Niederlanden – unter ihnen zahlreiche selbstorganisierte Flüchtlinge, Migrant_innen und Abgeschobene.

Programmatisch verfolgt Afrique-Europe-Interact insbesondere zwei Zielsetzungen: Einerseits unterstützen wir Flüchtlinge und Migrant_innen in ihren Kämpfen um Bewegungsfreiheit und gleiche Rechte – ob in den Ländern des Maghreb, auf dem Mittelmeer oder innerhalb der Festung Europa. Andererseits sind wir an sozialen Auseinandersetzungen um gerechte bzw. selbstbestimmte Entwicklung beteiligt. Denn das Recht auf globale Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit ist nur die eine Seite der Medaille. Nicht minder wichtig ist das Recht zu bleiben, also die Möglichkeit, zu Hause bzw. im Herkunftsland ein Leben unter sicheren, würdigen und selbstbestimmten Bedingungen führen zu können.

http://afrique-europe-interact.net/?clang=0

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 25.09.2015 2tes Solikonzert für Afrique – Europe – Interact

27.08.2015 Solikonzert für Afrique – Europe – Interact

FylerBands:

Vicious Irene (Riot Grrrl Punk):

https://viciousirene.bandcamp.com/

Vehemence (Crust, Punk):

https://soundcloud.com/vehemencepunk

Discure (Crust, Grind):

https://discure.bandcamp.com/

Wann? 27.08.2015 – 20:00

Wo? AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an „Afrique – Europe – Interact“:

Afrique-Europe-Interact ist ein kleines, transnational organisiertes Netzwerk, das Ende 2009 gegründet wurde. Beteiligt sind Basisaktivist_innen vor allem in Mali, Togo, Deutschland, Österreich und den Niederlanden – unter ihnen zahlreiche selbstorganisierte Flüchtlinge, Migrant_innen und Abgeschobene.

Programmatisch verfolgt Afrique-Europe-Interact insbesondere zwei Zielsetzungen: Einerseits unterstützen wir Flüchtlinge und Migrant_innen in ihren Kämpfen um Bewegungsfreiheit und gleiche Rechte – ob in den Ländern des Maghreb, auf dem Mittelmeer oder innerhalb der Festung Europa. Andererseits sind wir an sozialen Auseinandersetzungen um gerechte bzw. selbstbestimmte Entwicklung beteiligt. Denn das Recht auf globale Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit ist nur die eine Seite der Medaille. Nicht minder wichtig ist das Recht zu bleiben, also die Möglichkeit, zu Hause bzw. im Herkunftsland ein Leben unter sicheren, würdigen und selbstbestimmten Bedingungen führen zu können.

http://afrique-europe-interact.net/?clang=0

 

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 27.08.2015 Solikonzert für Afrique – Europe – Interact

20.06.2015 Konzert abgesagt!!!!!!!!

Leider müssen wir das Konzert am 20.06.2015 mit Sickmark und Arnø X Dübel absagen!!!!!!!!!!!!!!!

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 20.06.2015 Konzert abgesagt!!!!!!!!

22.06.2015 Solikonzert für anarchistische Gefangene in Belarus

flyerBands:

Landverraad (Punk, Feminist Hardcore):

https://landverraad.bandcamp.com/

KŸHL (Screamo):

https://kyhl.bandcamp.com/

Wann? 20.06.2015 – 20:00

Wo? AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an anarchistische Gefangene in Belarus:

http://abc-belarus.org/?cat=3&lang=en

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 22.06.2015 Solikonzert für anarchistische Gefangene in Belarus

20.06.2015 Solikonzert für die „Rote Hilfe“

flyerBands:

Sickmark (Powerviolence):

https://sickmark.bandcamp.com/

Arnø X Duebel (Powerviolence):

https://arnoxduebel.bandcamp.com/

Wann? 20.06.2015 – 20:00

Wo? AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39 Dresden


Der Erlös des Konzertes geht an die „Rote Hilfe“.

Die Rote Hilfe ist eine Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum unterstützt. Sie konzentriert sich auf politisch Verfolgte aus der BRD, bezieht aber auch nach Kräften Verfolgte aus anderen Ländern ein. Ihre Unterstützung gilt allen, die als Linke wegen ihres politischen Handelns, z.B. wegen presserechtlicher Verantwortlichkeit für staatsverunglimpfende Schriften, wegen Teilnahme an spontanen Streiks oder wegen Widerstand gegen polizeiliche Übergriffe ihren Arbeitsplatz verlieren, vor Gericht gestellt, verurteilt werden. Ebenso denen, die in einem anderen Staat verfolgt werden und denen hier politisches Asyl verweigert wird.

http://www.rote-hilfe.de/

http://rotehilfedresden.noblogs.org/

Posted in General | Kommentare deaktiviert für 20.06.2015 Solikonzert für die „Rote Hilfe“